Im Rahmen der Krebstherapie verlieren nahezu alle Frauen ihre Haare. Für die meisten einebesonders einschneidende Veränderung, vielen Frauen fällt schon allein der Blick in den Spiegel extrem schwer. Daher hat DKMS LIFE zusammen mit L’Oréal Professionelle Produkte „look good feel better – Das Haarprogramm für Krebspatientinnen“ ins Leben gerufen. Unterstützt wird das Programm zusätzlich durch die gfh, Gesellschaft für Haarästethik mbH, die als Co-Partner in Perückenfragen berät. Patientinnen erhalten bei einem speziell geschulten Partnerfriseur eine individuelle Beratung, zum Umgang mit Haarausfall, Informationen zur Anschaffung und Abrechnung mit der Krankenkasse beim Kauf der Zweitfrisur bis hin zum perfekten Anpassen der Perücke. Und das vor, während und nach dem Haarverlust. Das Programm umfasst die individuelle Anpassung einer Perücke sowie das Aufzeigen von Alternativen (z. B. Tücher). Besondere Rücksicht wird auf die spezielle Situation der Frauen genommen. Wohlfühlen steht an oberster Stelle!  


DKMS-Familie:  

Die look good feel better Kosmetikseminare werden in Deutschland von DKMS LIFE durchgeführt, die 1995 gegründet wurde. Sie ist eine Tochter der DKMS, die sich als eine internationale gemeinnützige Organisation dem Kampf gegen Blutkrebs verschrieben hat. Vor 30 Jahren in Deutschland gegründet, ist sie heute auch in den USA, in Polen, in Spanien und in UK aktiv. Gemeinsam haben sie mehr als 7 Millionen Lebensspender registriert.

 

 



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram